Fake News and Media Literacy  in the 21st Century
Mittwoch, 5. Juni 2019

Fake News und Media Literacy

Laut dem Cambridge Dictionary sind Fake News unwahre Geschichten, die aussehen wie echte Nachrichten und sich sehr schnell im Internet und anderen Medien verbreiten, umLaut dem Cambridge Dictionary sind Fake News unwahre Geschichten, die aussehen wie echte Nachrichten und sich sehr schnell im Internet und anderen Medien verbreiten, um die politischen Ansichten der Öffentlichkeit mit humorvollem Content zu beeinflussen. In den vergangenen Jahren haben diese Nachrichten jedoch den Humor verloren und hängen nun vermehrt mit Politik zusammen. In anderen Worten sind Fake News ein Instrument geworden um persönliche Ansichten bewusst durch Fehlinformationen via Medien zu beeinflussen.

Das Internet ist ein sehr fruchtbarer Boden um Fake News zu verbreiten, da nur wenige die Nachrichten auf ihre Wahrhaftigkeit prüfen. Eine große Rolle spielen dabei Social-Media-Kanäle mit speziellen Algorithmen, die die Fake News teilen, und die letztendlich auch ihren Weg zu Mainstream Medien finden. Forschungen ergaben, dass sich politische Falschnachrichten dreimal schneller verbreiten als andere Fake News. Die Tendenz Fehlinformationen zu verbreiten hat vor allem mit dem menschlichen Verhalten zu tun: Wir werden angezogen von Geschehnissen und Informationen, die neu und überraschend sind. Daraus folgt, dass unser Gehirn erregt wird und schlussendlich wir diese unwahren Nachrichten teilen.

Das bekannteste Beispiel ist die Wahl des US-Präsidenten Donald Trump im Jahr 2016. Ergebnisse einer Forschung (Social Media and Fake News in the 2016 Election) zeigen, dass es drei Mal mehr positive Fake News rund um Trump gab, als um seine Wahlkampfgegnerin, Hillary Clinton. Allein auf Facebook wurden Falschnachrichten über Trump fast eine Million Mal geteilt.

Fake News werden meist auf Webseiten und Portalen generiert, die einen großen Einfluss auf die öffentliche Meinung haben. Hinter diesen Nachrichten stecken Einzelpersonen oder Gruppen, die so viele Menschen wie möglich erreichen möchten und ihre politischen, ideologischen und wirtschaftlichen Ansichten beeinflussen möchten.

Es ist tatsächlich ein angsteinflößender Gedanke, dass sich die bewusste Platzierung von Falschnachrichten auf unsere Haltung und unsere Ansichten auswirken kann, aber wenn wir lernen diese zu erkennen, können wir uns in dieser modernen Gesellschaft besser orientieren. Um Fake News zu erkennen, müssen wir die Quelle, die Website und den Autor berücksichtigen. Wir müssen den Grund und die Referenzen prüfen und den gesamten Artikel lesen – oder kurz Media Literacy beherrschen. Wenn die News zu bizarr wirkt, dann handelt es sich vermutlich nur um eine satirische Geschichte oder um eine absichtlich erstellte Falschnachricht.

In der Infografik finden Sie einige Tipps, um solche Nachrichten zu erkennen.

Medco prescription drug liste http://apotekudenrecept.com/ problemer med universel sundhedspleje